Ohne Freunde geht es nicht!

Wie bei den meisten Vereinen, die sich ehrenamtlich für ein Ziel engagieren, ist das Geld knapp. Und nicht immer ist es möglich, alle Maßnahmen zum Erhalt eines Schiffes durch freiwillige Arbeit der Mitglieder abzudecken. So ist es auch im Museumshafen Oevelgönne und auch auf der Mathilda.

 

Jedes Traditionsschiff im Verein ist dazu angehalten, seine Kosten für den Unterhalt und Instandsetzung selbst zu verdienen. Manchmal klappt das auch ganz gut, wenn sich im Laufe eines Jahres genügend Fahrgäste finden,die einen Beitrag zum Erhalt unseres Schiifes leisten, und das Schiff keine größeren Reparaturen braucht. Besonders teuer werden jedoch immer Reparaturen an Kessel oder Maschine, die auf einer Werft durchgeführt werden müssen. Hier kommen dann schnell mehrere tausend Euro zusammen.

 

Wir sind sehr dankbar, dass uns immer wieder Sponsoren dabei helfen, die zum Teil hohen Kosten zu minimieren, oder auf mehreren Schultern zu verteilen:

 

Barthel Armaturen

Nach dem Austausch des Kessels mussten 148 Kesselrohre neu am Kessel befestigt werden. Dazu braucht es große Überwurfmuttern, die es nicht im Heimwerkermarkt zu kaufen gibt (englische Maße führen die da nicht). Zum Glück gibt es die Hamburger Firma Barthel Armaturen, bekannt für die Fähigkeit, auch außergewöhnliche Werkteile zu beschaffen.  Auch diesesmal konnten Barthel Armaturen weiterhelfen. Das Tollste an der Sache: Die Überwurfmuttern wurden nicht nur beschafft, sondern auch gespendet. Dafür herzlichen Dank!

 

 

Blohm+Voss

Blohm + Voss verdankt Mathilda ein Zuhause in der Winterzeit. Die Frauen und Männer der Hamburger Traditionswerft nehmen Mathilda jeweils im November freundlich in Empfang und legen die Pinasse auf der dortigen Helling auf, damit unsere Crew im Verlauf der Wintermonate die erforderlichen Instandsetzungsarbeiten durchführen kann. Wir danken allen Verantwortlichen des Unternehmens für die großartige Betreuung und den wunderschönen Liegeplatz, mit Ausblick auf den Hamburger Fischmarkt!  

 

 

EURO Planen GmbH

Wir verdanken der EURO Planen GmbH buchstäblich das Dach über dem Kopf!

Ohne die stets exzellente "Verplanung" der auf der Helling aufgelegten Mathilda wäre es uns nicht möglich, die erforderlichen Wartungsarbeiten durchzuführen. Unser Sponsor sorgt unentgeltlich dafür, dass uns der Wind nicht vom Gerüst fegt, und wir auch bei Regen und Schnee an Mathilda werkeln können. Herzlichen Dank, Ihr habt auch in der Saison 2014/2015 Mathilda wundervoll verhüllt. Verglichen mit Euch, ist Christo ist ein Amateur!

 

 

Hamburger Yacht-Club

Der Hamburger Yachtclub stellt uns kostenlos einen Liegeplatz zur Verfügung. Dorthin dürfen wir immer zurückkommen, wenn Mathilda müde ist von den kippeligen Fahrten im Hamburger Hafen. Im ruhigen Yachthafen an der Dove-Elbe liegt Mathilda sicher vor Wellenschlag und Sog. Wir sind froh, dass wir dort so freundlich aufgenommen werden und fühlen uns zwischen den vielen Motoryachten und ihren sympathischen Eignern wirklich wohl. 

 

 

International Yachtpaint

International ist ein Teil von AkzoNobel, und einer der weltweit führenden Hersteller hochwertiger Farben und Anstrichstoffe in der Yacht- und Schifffahrtsindustrie.

 

Das Unternehmen sponsort den Lack für Rumpf, Deck und Aufbauten. Als Holzschiff braucht Mathilda davon sehr viel. Bis zu sieben Schlag Lack sind notwendig, um eine Saison zu fahren, an deren Ende UV-Licht und Abnutzung einen Neuanstrich fordern. Außerdem helfen uns die Farbexperten von auch bei allen  Fragen rund um das Thema haltbarer Außenanstrich. Wenn Mathilda zu Beginn einer Fahrsaison strahlend auf dem Wasser liegt, ist dies der Spendenbereitschaft der International geschuldet. Dafür sagen wir Euch "Danke"!

 

 

H. KLEINEBERG GmbH

Der der großzügigen Spende der H. KLEINEBERG GmbH konnte Mathildas Kessel gerettet werden. 148 Kesselrohre wurden erneuert und Mathilda blieb uns erhalten. Wir sind darüber unglaublich froh und dankbar!

 

 

 

LESER GmbH & Co. KG

Mathildas Kessel-Lebensversicherung besteht aus zwei hochwertigen Leser-Sicherheitsventilen, die uns die Firma Leser GmbH & Co.KG gesponsort hat. Die sehen nicht nur gut aus, sondern funktionieren auch zuverlässig (das haben wir letzte Saison mehrfach getestet....!!).  Vielen Dank für die großzügige Spende.

 

 

Martin Meyer GmbH, Gerüstbau

Den beiden Geschäftsführern der Hamburger Gerüstbaufirma Martin Meyer GmbH, Martin Meyer und seinem Sohn Stephan, verdanken wir das tolle Zeltgerüst auf der Werft, ohne das wir nicht an Mathilda arbeiten könnten. Ohne Euch und Eure Baukunst wären wir verloren. Vielen Dank dafür, dass Ihr es uns in jeder Wintersaison ermöglicht, in luftiger Höhe an Mathila arbeiten können.

 

 

Vrhel  Wasserlogistik GmbH

Neuer Kessel, neue Wasserchemie. Damit Mathildas neuer Kessel lange am Leben bleibt, wird er mit speziell aufbereitem Wasser gefahren. Dank der fachlichen und finanziellen Unterstützung der Firma Vrhel Wasserlogistik GmbH aus Marxen können unsere Maschinisten mit der tollen Messtechnik Kesselwasserproben ganz einfach untersuchen und so die richtige Zusammensetzung gewährleisten. Großer Dank für Rat, Technik und Chemie geht nach Marxen zu dem Spezialist für Kessel- und Kühlwasserbehandlungen.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017, Dampfpinasse Mathilda